Jetzt wird’s ernst. „Tod in Kitzbühel“, der neue Krimi mit KHK Michael Schröck erscheint im März 2014

Es ist soweit, im März 2014 kommt der neue Krimi mit Michael Schröck, dem Münchner Hauptkommissar auf BND-(Ab-)Wegen, in die Läden (natürlich auch als E-Book).

Dieses Mal ermittelt Schröck in einem Tiroler Dorf nahe Kitzbühel. Er begibt sich auf die Suche eines russischen Ehepaars, das den aufstrebenden Fremdenverkehrsort zu ihrem Wohnsitz auserwählt hat, aber dann gleichsam über Nacht verschwunden ist. Die sommerliche Hitze macht Schröck das Leben schwer und die Hilfe der Dorfbewohner hält sich in Grenzen. Aber nicht nur Schröck sucht nach den Fomins, andere Geheimdienste sind ebenfalls am Verbleib des Oligarchenpaares überaus interessiert.

Premierenlesung: 8. Mai. 2014, Kriminalmuseum – Uni – Graz

Sollten Sie Interesse an einer Autorenlesung haben, wenden Sie sich bitte an
literatur@l-agenzia.de , Köln. Frau Wolff nimmt gerne Verbindung mit Ihnen auf.

20140211_080804emonsKatalog

Advertisements